Andre Adrian Homepage

Welcome to this webspace about Kalman Filter, Acoustic Echo Cancellation, CORDIC and more. All topics are far apart or close together - looking at the applications or at the mathematics. All presented maths was published between 1959 (CORDIC) and 1965 (LMS).

The picture left shows "The Door" from the "Lily of Live" story. The picture right shows reflections on a RE074 tube.



Willkommen zu dieser Webseite über mechanische Armbanduhren, Software Defined Radio, Röhren-Audions und mehr. Neben den englischen Artikeln gibt es auch einige deutsche.

Das Bild links zeigt "The Door" aus der Geschichte "Lily of Live". Das rechte Bild zeigt Reflektionen auf einer RE074 Röhre.


Compiler

Computerspiele

Elektronik, Electronics

Gesundheit, Health

Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence

Laptops

Linux

Mathematik, Mathematics

Mechanik, Mechanics

MS-Windows

Programmierung, Programming

C/C++

Java

Smalltalk

Tcl/Tk

Verschiedenes, Miscellaneous




Gegen das Brett vor dem Kopf

Das Szenenbild ist aus dem Monty Python Film "Die Ritter der Kokosnuss". Das Bild will keine Gläubige oder Mönche beleidigen, sondern vor dem Brett vor dem Kopf warnen.

Über die menschliche Gesellschaft im 21. Jahrhundert


Ein Zitat von Friedrich Nietzsche: "Der Punkt der Ehrlichkeit beim Betrug. - Bei allen grossen Betrügern ist ein Vorgang bemerkenswert, dem sie ihre Macht verdanken. Im eigentlichen Akt des Betruges unter all den Vorbereitungen, dem Schauerlichen in Stimme, Ausdruck, Gebärden, inmitten der wirkungsvollen Szenerie, überkommt sie der Glaube an sich selbst: dieser ist es, der dann so wundergleich und bezwingend zu den Umgebenden spricht. Die Religionsstifter unterscheiden sich dadurch von jenen grossen Betrügern, dass sie aus diesem Zustande der Selbsttäuschung nicht herauskommen: oder sie haben ganz selten einmal jene helleren Momente, wo der Zweifel sie überwältigt; gewöhnlich trösten sie sich aber, diese helleren Momente dem bösen Widersacher zuschiebend. Selbstbetrug muss da sein, damit Diese und jene grossartig wirken. Denn die Menschen glauben an die Wahrheit dessen, was ersichtlich stark geglaubt wird." Quelle: Nietzsche, Menschliches, Allzumenschliches, Kapitel 52, 1886.

Am 29. Juni 2009 wurde einer der erfolgreichsten Betrüger unserer Zeit zu 150 Jahren Gefängnis verurteilt. Viele Betrüger dieser Welt sehen die Leistung von Hr.
Bernard Madoff als einen Ansporn für noch grössere Betrügereien. Ein Betrugsschaden von 65 Milliarden U.S. Dollar muß doch zu übertreffen sein. Allgemein gilt: Der erfolgreichste Betrüger sieht aus wie der ehrlichste Mensch.

Nach dem proto-typischen Betrüger der Finanzkrise von 2008/2009 wird nun dem proto-typischen Insider der Prozess gemacht. Die Strafe für den ehemaligen Galleon Chef Raj Rajaratnam lautet 11 Jahre Haft. Rajaratnam, der seinen Namen als "König der Könige" übersetzt, ist der prominenteste Verbrecher im Nadelstreifenanzug seit langem. Die Polizei konnte den Verbrecher überführen indem die Kommunikation zwischen dem Hedgefond Manager und seinen Spitzeln in den Unternehmen abgehört wurde.

Neben Betrüger und Insider gibt es den Plagiator. Hr. Guttenberg aus Deutschland ist proto-typisch. Die Politik verhöhnte zuerst mit der Aussage von Bundeskanzlerin Fr. Merkel den wissenschaftlichen Apparat mit den Worten "habe keinen wissenschaftlichen Assistenten berufen". Die Wissenschaftler schlugen innerhalb von wenigen Monaten zurück. Den Plagiatoren Hr. Guttenberg von der CSU, Fr. Saß von der CSU und Fr. Koch-Merin von der FDP wurden ihre Doktortitel aberkannt. Damit waren auch ihre politische Karrieren zu Ende.

Der Betrüger, der Insider und der Plagiator sind Schädlinge der Gesellschaft. Diese Parasiten erzeugen sozialen Stress. Für den sozialen Frieden ist es nötig gegen diese Schmarotzer der Gesellschaft vorzugehen, wie es z.B. der wissenschaftliche Apparat bei den Plagiatoren aus der Politik getan hat. Terrorismus als Reaktion auf den sozialen Stress ist vermeidbar. Es genügt wenn die vorhandenen Gesetze angewandt werden. Damit Recht und Gesetz funktionieren, müssen die Funktionsträger ihre Arbeit korrekt ausführen. Die ehemalige Präsidentin des Hessischen Landeskriminalamtes, Fr. Thurau, wurde ertappt bei uneidlicher Falschaussage. Sie ist proto-typisch für Machtmissbrauch durch Funktionsträger. Eine Gesellschaft leidet unter sozialem Stress wenn das Vertrauen zu den Funktionsträgern schwindet, weil die Funktionsträger unehrlich oder bestechlich sind.

Ein anderer unehrlicher Funktionsträger ist der unehrliche Gutachter. Im Bundesland Hessen wurden erfolgreiche Steuerfahnder durch unehrliche Gutachten aus ihren Jobs gemobbt. Die gemobbten Steuerfahnder wurden rehabiliert. Der unehrliche Gutachter, der Psychiater und Neurologe Thomas H. aus Frankfurt, wurde zu 12000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Nachdem in den vergangenen Jahrhunderten die Gesellschaft sich gegen Banditen, Kriegsherren (war lords) und organisierte Verbrecher erfolgreich gewehrt hat, reagiert die Gesellschaft zu Anfang des 21. Jahrhundert auf die Schädlinge in Nadelstreifen wie Betrüger, Insider, Plagiatoren und unehrliche Funktionsträger. Nach Ansicht des Autor zeigt dies eine Entwicklung hin zu einer gerechteren Gesellschaft.

Ein falsches Kurt Tucholsky Gedicht

Das folgende Gedicht wird Kurt Tucholsky zugeschrieben. Der wahre Autor ist Richard G. Kerschhofer alias “Pannonicus”. Das Gedicht wurde nicht 1930 geschrieben sondern im November 2008.

Höhere Finanzmathematik
Wenn die Börsenkurse fallen, regt sich Kummer fast bei allen, aber manche blühen auf: Ihr Rezept heißt Leerverkauf.
Keck verhökern diese Knaben Dinge, die sie gar nicht haben, treten selbst den Absturz los, den sie brauchen – echt famos!
Leichter noch bei solchen Taten tun sie sich mit Derivaten: Wenn Papier den Wert frisiert, wird die Wirkung potenziert.
Wenn in Folge Banken krachen, haben Sparer nichts zu lachen, und die Hypothek aufs Haus heißt, Bewohner müssen raus.
Trifft’s hingegen große Banken, kommt die ganze Welt ins Wanken - auch die Spekulantenbrut zittert jetzt um Hab und Gut!
Soll man das System gefährden? Da muß eingeschritten werden: Der Gewinn, der bleibt privat, die Verluste kauft der Staat.
Dazu braucht der Staat Kredite, und das bringt erneut Profite, hat man doch in jenem Land die Regierung in der Hand.
Für die Zechen dieser Frechen hat der Kleine Mann zu blechen und – das ist das Feine ja - nicht nur in Amerika!
Und wenn Kurse wieder steigen, fängt von vorne an der Reigen - ist halt Umverteilung pur, stets in eine Richtung nur.
Aber sollten sich die Massen das mal nimmer bieten lassen, ist der Ausweg längst bedacht: Dann wird bisschen Krieg gemacht.


Contact:
work: < Andre -dot Adrian -at dfs -dot de >
home: < Andre -dot Adrian -at gmx -dot net >

About the author:
Andre Adrian has a background in telecommunications, real-time processing and air traffic control. Currently he is senior engineer at the german Air Traffic Control agency.

Impressum:
Andre Adrian, Brunnenstr. 48, 65618 Selters, Germany

Copyright Note:
Author (originator) of this homepage is Andre Adrian.

Version 24.Juni.2014